Unser Engagement gegen Hunger und Mangelernährung

Rund eine Milliarde Menschen auf der Welt leiden Hunger. Gut die Hälfte davon sind Bauern in Entwicklungsländern, die eigentlich Nahrung nicht nur für sich, sondern auch für andere produzieren könnten. Dazu fehlen ihnen leider die Mittel und die Märkte – genau die Situation, mit der auch die Menschen in Gambia zu kämpfen haben. YIRABAH Gambia hat sich zum Ziel gesetzt, mit Projekten für eine nachhaltige Landwirtschaft den Zugang zu gesunder Ernährung zu ermöglichen sowie die Arbeits- und Einkommenssituation auf dem Land zu verbessern.

Unsere aktuellen Projekte: